Moni backt seit dem Tod ihrer Oma jedes Jahr ihr Lieblingsrezept nach und das schmeckt immer wieder lecker.

Und hier das Rezept für Oma´s Spritzgebäck:
500 g Mehl, 250 g Zucker, 250 g Butter, 2 Eier, 150g gemahlene Mandeln, 1x Vanillezucker zu einem glatten Teig kneten. Diesen durch den „Fleischwolf“ drehen und Stück für Stück das Spritzgebäck abschneiden. 12 Minuten bei 170 Grad in den Backofen und anschließend die Enden in flüssige Schokolade tunken. Das Spritzgebäck esse ich am liebsten zum Kaffee nach einem langen Lauf.