Unsere Blog-Autorin Birgit bereitet die Filetpfanne für 6 Personen zu.

  • 3 Stränge Schweinefilet Fleisch

anbraten, salzen, Pfeffern und in Scheiben schneiden. In Alufolie im Backofen warm halten.

Den Bratenfond mit Mehl bestäuben und mit 1/8 l Brühe ablöschen.

  • 1 Becher Sahne, 2 Becher Schmand 1 kl. Dose Ananasstücke, 1 Glas Bambussprossen (Stifte), Cashewkerne, Curry

Die Hälfte der Bratensoße mit Sahne, Schmand und etwas Ananassaft verrühren. Die übrigen Zutaten hinein geben und würzen.

  • 2 rote Paprika, 1 kl Dose Mais, 1 Glas geschnittene Champignons, pürierte Tomaten, 1 Becher Schmand, Chilipulver

Restliche Bratensoße mit Tomatenpüree und Schmand verrühren, Die kleingeschnittenen Paprika mit den anderen Zutaten in die Soße geben.

Die Filetstücke auf 2 Auflaufformen verteilen. Die Soßen darüber gießen.
Bei 200 Grad 30 Min in den Backofen.